• Neu
  • Artikelbündel

Bündel gegen Hemoroieden

Schätzungen zufolge kommen die Hälfte aller hierzulande über 30-jährigen Menschen einmal in ihrem Leben mit einem Hämorrhoidalleiden in Kontakt. Auslöser ist in den meisten Fällen ist eine Verstopfung.

Bei akutem Fall: Sofort Afulim-salbe zusammen mit Everlasting-Öl örtlich auftragen. Es hilft innert ein paar Tagen zur Abschwellung und zu vollen Genesung.

Nikuzit-Tee mit Everlasting-Öl schwämmt Giftstoffe, welche sich im Körper angesammelt haben, aus und löst die Verstopfung.

 

85,00 CHF

Statt 106,20 CHF

Menge

Artikel zuletzt in einem Warenkorb am: 16.02.2021

Schätzungen zufolge kommen die Hälfte aller hierzulande über 30-jährigen Menschen einmal in ihrem Leben mit einem Hämorrhoidalleiden in Kontakt. Auslöser ist in den meisten Fällen ist eine Verstopfung.

Bei akutem Fall: Sofort Afulim-salbe zusammen mit Everlasting-Öl örtlich auftragen. Es hilft innert ein paar Tagen zur Abschwellung und zu vollen Genesung.

Nikuzit-Tee mit Everlasting-Öl schwämmt Giftstoffe, welche sich im Körper angesammelt haben, aus und löst die Verstopfung.

 

Ursachen für Verstopfung:

Die industrielle Ernährung, nach einer Spitalbehandlung, oder Krankheit, werden viele Bakterien im Magendarmtrakt von Medikamenten zerstört. Ohne Bakterien kann das Essen nicht effizient verdaut werden was meistens zu Verstopfung bei trägt. Die Chirurgen kennen dieses Problem und gereichen Magnesium was etwas hilft aber nicht für Langezeit. Die meisten Leute werden erneut chirurgisch operiert, was den Kreislauf weiter in Fahrt bringt.

Verstopfung muss nicht sein:

Täglich viel Grünes und Kräuter essen. Das Grüne ist wie Dünger für die Bakterien, die sich rasant vermehren. Man kann den Prozess auch zusätzlich mit probiotischen Darmbakterien unterstützen.

Ernährungsumstellung bei einer diplomierte Ernährungsberaterin kann auch helfen.

 

S-538
4 Artikel